Content-Trennung in Vorbereitung

Content-Trennung in Vorbereitung

59 views
0

Liebe Leser,

nach den ersten Stunden des Streamings lernt man nach und nach das Verhalten von Twitch kennen und das erste Konzept, wie wir euch mit Inhalt versorgen, hat keine echte Chance auf der Plattform. Dennoch geht der Content nicht verloren, sondern wird nun zwischen zwei Kanälen aufgeteilt.

Hintergrund ist, dass ich neben den Zocker-Streams auch Teile meiner Arbeit und die meines 3D-Druckers in einem Kanal teilen wollte. Nur der Content beißt sich zwischen extrovertiertem und introvertierem Verhalten, so dass man entweder Zuschauer, die man mit einem Thema gewonnen hat, wieder verliert, wenn sie mit dem anderen Thema nichts anfangen können, oder ein Thema mit der Zeit untergeht, was für das Thema sehr schade wäre.

Deswegen bleibt das Thema Gaming & ähnlich aktive Bereiche auf dem Kanal Sh1nR0n. Alle Themen rund um 3D-Druck und Technik wird auf dem Kanal M0nsterw0rks ein neues Zuhause finden. Für beide Kanäle wird eine enge Zusammenarbeit vorgesehen, so dass gegenseitig aktuelle Themen geteilt werden, so dass Zuschauer die Möglichkeit haben, bei Interesse auch den jeweils anderen Kanal abchecken zu können.

MonsterWorks wird in den kommenden Wochen entsprechend ein Update bekommen. Wir bitten vorerst um Geduld, da wir erst ShinRon komplett eingerichtet haben und nun ein weiterer Kanal durchaus Zusatzaufwand entstehen lässt.

Habt ihr Ideen oder Fragen? Schreibt sie gerne in die Kommentare.
LG Shin

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.